SAGA Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren.

Impressionen

rb slide 1

Aktuelle Nachrichten

22.07.2017 20:35 von SAGA Redaktion

Ausschreibung OSI SAGA-Reitschule Kalletal

Die Ausschreigung ist online.

Weiterlesen …

WebConsulting Termine

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Geschichte

Die SAGA Reitschulen GmbH, kurz SAGA GmbH, ist ein Unternehmen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, Reitschulen mit Islandpferden in ganz Deutschland im Rahmen eines Franchisesystems zu gründen und zum Erfolg zu führen.

Hinter SAGA steht der Name Becker. Ullu und Claus Becker waren in den fünfziger Jahren die Pioniere in Sachen Islandpferde. Sie importierten die ersten Pferde aus Island und traten damit eine Erfolgswelle mit enormen Ausmaß los. Sie waren seitdem immer Motor in der Islandpferdeszene und selbst überaus erfolgreich in der Zucht auf ihrem Grenzlandhof, im Mandelbachtal, Saarland.

Claus Becker war langjähriger Bundeszuchtwart vom I.P.Z.V. Die Eheleute sind beide seit Jahrzehnten Materialrichter für Islandpferde. Neben der Zucht, dem erfolgreichen Reiten, der Präsenz auf allen großen Messen und Turnieren, spielte auch die „Sattelkammer“, ein großes Reitsportgeschäft in Saarbrücken, eine tragende Rolle im Gesamtkonzept. Auf dem Gebiet der Ausstattung rund ums Pferd, mit Schwerpunkt bei der Freizeitreiterei, besitzen Ullu und Claus Becker die große Fachkompetenz, die weit über die regionalen Grenzen hinaus gefragt ist.

Bei Sohn Dieter stand von Anfang an eine umfassende Ausbildung im Vordergrund. Er kann u.a. folgende Titel vorweisen: Pferdewirt Richtung Zucht und Haltung, Fachübungsleiter Westernreiten, Reitwart FN, kaufmännische Ausbildung, Trainer A des IPZV, mehrfacher Deutscher Meister im Islandpferdesport. Mit Ehefrau Silvia, selbst Trainer B des IPZV, kam eine weitere hochqualifizierte Kraft zum Becker-Team.

Im Jahr 1987 wurde dann dem Grenzlandhof ein weiteres Standbein hinzugefügt, nämlich die Islandpferdereitschule, betrieben von Silvia und Dieter Becker.

Diese Reitschule war Vorbild für die Entwicklung der SAGA Reitschulen Franchise-Idee . Wenn es möglich war, im Hinterland von Saarbrücken, in einer sehr ländlichen Gegend ein so gut florierende Reitschule aufzubauen, dann müsste man dieses Konzept auch vervielfältigen können. Die Islandpferdeschule kam den Bedürfnissen der Reitwilligen offensichtlich sehr viel näher, als die Angebote der traditionellen Reitvereine.

Bis aus dieser Idee ein richtiges Franchisekonzept und schließlich die SAGA GmbH wurde, ging noch viel Zeit ins Land. Durch konsequente Weiterbildung und Zusammenarbeit mit den besten Franchisetrainern der Bundesrepublik ist SAGA zu einem schlüssigen und schlagkräftigen Konzept gereift, bei dem der Erfolg vorprogrammiert ist.