SAGA Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren.

Impressionen

Saga-Hoffest119

WebConsulting Termine

< November 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Landpartie im Grenzland: Familienfest mit Top-Fohlen

16.10.2019 12:10 von SAGA Redaktion

Isibless schreibt über die Landpartie in der SAGA-Reitschule Grenzlandhof:

Zu seiner mittlerweile 17. traditionellen Landpartie hatte der Saarländische Rundfunk am vergangenen Sonntag gerufen, und auch wenn Petrus die Outdoor-Begeisterten im Südwesten der Republik ziemlich auf die Probe stellte, so waren doch allein zum von SR 3 besuchten Standort Grenzlandhof mehr als 1.500 Gäste gekommen.

Sie erwartete neben munteren Einblicken in das Hofleben von und bei Familie Becker und in die Zucht von Islandpferden und Bio-Rindern ein kunterbuntes Programm mit köstlichen Küchen-Schmankerln, großem Shopping-Angebot, einem Kinderspielparadies … und die alljährliche Fohlenbeurteilung.

Diese gewann Willi Beckers Stute Jóhanna vom Grenzland (8,28 Punkte), eine ausgesprochen lauffreudige, mit schicken fünf Gängen und starker Präsenz gesegnete Tochter des vielversprechenden Nachwuchs-Hengstes Njóli vom Grenzland (V: Elgur vom Steinadlerhof), die richterliche 8,4 Zähler sowohl für ihre Gangveranlagung erntete wie auch für ihren Spirit, dazu kamen 8,0 Punkte für’s Exterieur.

Johannas Mutter ist die isländisch gezogene Jódís frá Staðartungu, eine Tochter des Landsmót-Siegers von 2012, Fróði frá Staðartungu. Als bestes Hengstfohlen wurde der ebenso aus der Becker’schen Zucht stammende Varmi vom Grenzland (8,25 / V: Vörður frá Eystri-Hól, M: Vör vom Grenzland) prämiert.

isibless ist zurück und der erste Blick des heutigen Tages geht ins Saarland.

Zu seiner mittlerweile 17. traditionellen Landpartie hatte der Saarländische Rundfunk am vergangenen Sonntag gerufen, und auch wenn Petrus die Outdoor-Begeisterten im Südwesten der Republik ziemlich auf die Probe stellte, so waren doch allein zum von SR 3 besuchten Standort Grenzlandhof mehr als 1.500 Gäste gekommen.

Sie erwartete neben munteren Einblicken in das Hofleben von und bei Familie Becker und in die Zucht von Islandpferden und Bio-Rindern ein kunterbuntes Programm mit köstlichen Küchen-Schmankerln, großem Shopping-Angebot, einem Kinderspielparadies … und die alljährliche Fohlenbeurteilung.

Diese gewann Willi Beckers Stute Jóhanna vom Grenzland (8,28 Punkte), eine ausgesprochen lauffreudige, mit schicken fünf Gängen und starker Präsenz gesegnete Tochter des vielversprechenden Nachwuchs-Hengstes Njóli vom Grenzland (V: Elgur vom Steinadlerhof), die richterliche 8,4 Zähler sowohl für ihre Gangveranlagung erntete wie auch für ihren Spirit, dazu kamen 8,0 Punkte für’s Exterieur.

Johannas Mutter ist die isländisch gezogene Jódís frá Staðartungu, eine Tochter des Landsmót-Siegers von 2012, Fróði frá Staðartungu. Als bestes Hengstfohlen wurde der ebenso aus der Becker’schen Zucht stammende Varmi vom Grenzland (8,25 / V: Vörður frá Eystri-Hól, M: Vör vom Grenzland) prämiert.

 

Gastgeber Dieter Becker zeigte sich überwältigt vom enormen Publikums-Zuspruch am Stammsitz seiner SAGA-Reitschulen trotz Sauwetter: „Ich bin begeistert, wie viele Menschen den Weg zu uns gefunden haben und wie sie offenbar selbst bei Dauerregen soviel Freude daran haben, mehr über Landwirtschaft und Pferde zu erfahren und zu entdecken.

Wir sind jedenfalls sehr glücklich, als eine von sieben Stationen dieser Landpartie von SR 3 auch 2019 wieder dabeigewesen zu sein, und wenn sich dann noch unsere Gäste wohlgefühlt und ein schönes Programm erlebt haben: umso besser. Gern sind wir auch in Zukunft wieder dabei!“

Was es am Grenzlandhof von hausgemachten Burgern mit „Whiskey-Löschung“ über Kinderschminken, Rutschen und natürlich reichlich Action mit dem 2019er Fohlenjahrgang alles zu sehen gab, könnt Ihr sowohl im Foto-Schaukasten etwas weiter unten auf dieser Seite betrachten wie auch zusätzlich hier beim Saarländischen Rundfunk in dessen prächtiger Galerie von diesem Event-Tag in Mandelbachtal.

Zurück