SAGA Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren.

Impressionen

Saga-Hoffest199

Aktuelle Nachrichten

WebConsulting Termine

< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Zeitplan Frühlingsturnier Felsalbtal

12.04.2017 12:29 von SAGA Redaktion

Zeitplan Frühlingsturnier 2017

 

08.30 Uhr Gehorsam C+B

10.00 Uhr Viergang V5 VE

11.10 Uhr Viergang V4 VE

11.40 Uhr Viergang KL V6 VE+EA

11.50 Uhr Fünfgang F2 VE

Anschließend Mittagspause + Siegerehrungen Dressur

13.30 Uhr Tölt T7 VE

14.20 Uhr Tölt KL VE + EA

14.30 Uhr Tölt T3 VE + EA

14.50 Uhr Viergang V5 B-Finale

15.05 Uhr Tölt T4 A-Finale

15.20 Uhr Tölt T7 B-Finale

15.30 Viergang V5 A-Finale

Anschließend Viergang V2 A-Finale

Anschließend Tölt T7 A-Finale

Anschließend Fünfgang F2 A-Finale

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Frühlingsturniers 2017,

 

wir möchten Euch herzlich zu unserem Turnier begrüßen.

Damit dieses Sportereignis zu einem schönen Saisonstart wird, bitten wir um Beachtung folgender Hinweise.

1. Folgen Sie bei der Anfahrt den roten Pfeilen zur SAGA-Reitschule und von dort zu den Paddocks. Parken ist im Hofgelände nicht möglich, Wir stellen Silo kostenfrei zur Verfügung, bitte verlassen Sie den Paddockplatz aufgeräumt.

2. Melden Sie sich bitte unbedingt zur Akkreditierung an der Meldestelle, bzw. im Rechenbüro, da Sie sonst in der aktuellen Starterliste nicht auftauchen.

3. Duschen und Toiletten, sowie der Abspritzplatz stehen Ihnen im Hofgeländer selbstverständlich zur Verfügung.

4. In der Halle bieten wir auch dieses JAhr wieder ein reichhaltiges Essensangebot.

5. Ansage und Rechenbüro befinden sich in den bewährten Handen von Silvia Becker und Anna Sambale. Es besteht die Möglichkeit Ansagerinformationen abzugeben.

6. Da viele Prüfungen und Finale an einem Tag sind, entscheiden sich oft Reiter nur eines ihrer Finale zu reiten. Bitte achen Sie dringend auf die Durchsagen zum Nachrücken. Streichungen müssen eine Stunde vor der jeweiligen Prüfungen bzw. vor dem jeweiligen B-Finale erfolgen.

7. Es wird auf ejden Fall ein B-Finale in der T7 und V5 geben, und - als kleines Highlight und Ansportn - bekommt in diesem beiden Prüfungen der jeweils beste Amateur (also der Bestplatzierte Hobbyreiter) sein kompletten Nenngeld für diese PFer/Reiter-Kombination für das ganze Turnier zurück. Sollte der gleich Reiter mehrmals vorne sein darf sich der Zweitplatzierte freuen!

8. Anreise für die Teilnehmer ist ab Samstag um 10 Uhr möglich.

 

Fals Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen die Turnierleitung (Dieter Becker ) unter 06804/914391 und die Organisationsleitung (Michaela Schaefer) unter 0173/2764171 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Michaela und Werner Schaefer und das gesamt Felsalbtal-Team

Zurück